Neuste Kostenfalle per Mail

Im Internet musst du dich besonders vor den neusten Kostenfallen in Acht nehmen. Die Tricks werden nämlich immer gemeiner. Dies kann über Mail passieren:   Die neuste Kostenfalle lockt mit einem gratis Film. In der Mail steht, dass du einen Film gekauft hast. Weiter heisst es: «Leider wurde möglicherweise nicht das richtige Videomaterial und nicht die richtige deutsche Tonspur wiedergegeben.» Es steht dann, diese Probleme wurden behoben und eine neue Kopie steht zum kostenlosen Download bereit. Achtung! Das ist eine Falle.   Unten im Mail sind drei Links aufgelistet. Beim ersten wirst du auf den App Store geschickt. Dort steht etwas über das Löschen von Inhalten. Soweit noch kein Problem. Beim zweiten Link wirst du jedoch auf eine Seite kommen wo du etwas bestätigen musst. Dabei gehst du einen Kaufvertrag ein und musst bezahlen.   Momentan gehen viele solche Mails umher. Ähnliche Nachrichten gibt’s auch per WhatsApp. Sei also vorsichtig und klicke nie auf solche Links. Gratis gibt’s nämlich nichts! Lösche die Mail direkt wieder oder schau im Internet nach, was hinter einer solchen Nachricht stecken könnte. Du kannst auch deine Eltern um Rat fragen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.